Blogmas #17: Das macht dich krank!

19. Dezember 2013

Das macht dich krank, das ist krebserregend, das ist allergieauslösend und überhaupt, du wirst verrecken. So oder so ähnlich ist doch jede dritte Aussage, die einem die Medien vor den Kopf knallen. Studie X ergab dies und Studie Y ergab das. Plastik macht krank, Gluten löst Allergien aus und neue Studien besagen, dass Aluminium in Deo Krebs auslösen könnte. Und ich glaube es. Ich glaube alles was irgendwelche neusten Studien ergeben, denn ich habe panische Angst davor krank zu werden. Ein leichter Hauch von Hypochondrie liegt in der Luft. Worauf ich eigentlich hinaus will: Deo und Aluminium. Die einen sagen, es hat nichts miteinander zu tun, die anderen sagen, es ist ein Auslöser für Brustkrebs. Das Aluminium gelangt in die Schweißdrüsen unter den Achseln und verstopft sie. Ja, das ist der gewünschte Effekt, allerdings verhindert man so auch, dass Giftstoffe aus dem Körper gelangen können. Bedeutet: Schwitzen ist gut, tagelang danach nicht duschen, das ist das was stinkt.


Ich für meinen Teil bin also in den nächsten dm gestiefelt. Die einzigen Aluminiumfreien Deos, die ich im Kopf hatte, waren die von Alverde, La Roche Posay (aus der Apotheke) und eben CD. Das von Alverde, auf das ich es abgesehen hatte war nicht mehr da, Wasserlilie von CD stinkt, also blieb nur Granatapfel. Es riecht gut, ob es wirkt? Mal gucken. Mein Hypochonder Monster ist fürs erste beruhigt. Meine alten Deos sind primär von Rexona. Die werden für Notfälle eingemottet, aber benutzt vorerst definitiv nicht mehr.

TIPP: Auf der Suche nach anderen Alu-freien Deos habe ich eine ganze Liste entdeckt. Checkt das! Und statt des Blockbusters heute Abend, empfehle ich „Die Akte Aluminium“ die Anfang des Jahres auf Arte lief.
Was für Deo benutzt ihr? 
Gruß und Kuss und

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Sarah ♡ 19. Dezember 2013 at 20:17

    Ja davon habe ich auch gehört und meine Mama war auch in Sorge, aber sie benutzt sie weiter weil der Apotheker meinte man müsste über 40 Jahre lang eine keine ahnung wie hohe Dosis drauf knallen um davon Krebs zu bekommen. Berichte bitte wie das von CD ist.

  • Reply colibrisdream 7. März 2014 at 23:55

    Ich habe auch das von CD, finde das aber nicht so optimal durch den Alkohol, da es die Haut reizt. ich bin auf Balea sensitiv um gestiegen. Ein Deoroller ohne Aluminiumsalze, Parfum etc pp. riecht zwar nicht sooo stark, aber bis jetzt super angenehm auf der Haut. vielleicht wäre das auch was für dich?

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.