Blogmas #5: Weihnachten für alle

27. Dezember 2014

Weihnachten ist das Fest der Liebe, des Essens und der Geschenke. Von mir aus könnte Weihnachten immer und niemals stattfinden. So sehr ich es hasse Geschenke zu bekommen, genau so sehr hasse ich es, mir Gedanken um Geschenke zu machen. Vor allem dann wenn auf die Frage: „Was wünscht du dir?“ „Weltfrieden.“ geantwortet wird. Nur zu schenken, des verschenkens Willen kommt mir nicht in die Tüte. Ich möchte, dass mein Gegenüber etwas mit seinem Geschenk anfangen kann. Oder zumindest weiß, wieso ich ihm die Robin Hood DVD schenke.

Nachdem sich meine Familie über Kitchen Aid, Lush und James Bond freuen durfte, war es nun an der Zeit auch meine anderen Lieben glücklich zu machen. Eigentlich wollte ich meinem MacBook schon im vergangenen Jahr neuen Arbeitsspeicher schenken, doch ich habe ihn vergessen und es tut mir furchtbar leid. So richtig. Heute Nacht, so gegen eins hatte ich dann endgültig furchtbares Mittleid mit ihm, weil er meinen Anforderungen einfach nicht mehr Stand halten konnte und bestellte ihm kurzerhand per Evening Express bei Amazon 8GB feinsten RAM. Ich saß also die letzten Stunden wie ein kleines Kind vor dem Fenster und wartete auf den Weihnachtsmann in Form eines DHL Menschen.
macbook-pro-8gb-raum-upgrade-isabella-blume-anleitung

macbook-pro-8gb-raum-upgrade-isabella-blume

Nach zwei Youtube Videos, wie man die Dinger wechselt, hieß es „Dr. Blume in den OP bitte.“ Mit Erfolg. Beim Anblick in die glücklichen Gesichter (Fenster) von Mr. MacBook und Co., fand ich sogar ein bisschen Spaß dabei. In diesen Situationen könnte Weihnachten dann doch jeden Tag stattfinden.

In dem Sinne, ich hoffe ihr hattet schöne Weihnachten.
Gruß und Kuss und ☮

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Sebi 25. Februar 2015 at 21:52

    Hab mich das immer nicht zugetraut, aber scheint gar nicht so schwer zu sein!
    Hab mir mir die Freiheit genommen und deinen Artikel in 2 entsprechend passende Facebook-Gruppen zu veröffentlichen – kamen auch schon sehr gut an ;)

    Beste Grüße,
    Sebi

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.