Der große Tee-Test. Tag 2: China Wuyuan Jasmine

3. Juli 2012

Neuer Tag, neues Glück, dachte sie sich und kochte voller Elan den nächsten Tee. China Wuyuan Jasmine Tee. Ich weiß nicht, was Wuyuan ist, aber ich tippe auf getrocknetes Heu. Zumindest dem Geruch nach zu Urteilen. Wie das, was der Bauer früher den Kühen immer zu fressen gegeben hat. Das/die(???) DER (!!!) Jasmin kommt auch durch, aber in der Kombination hat es mich schon beim öffnen an früher erinnert, also wir aufm Bauernhof auf dem Heuboden herum geturnt sind (und ich danach fast ins Krankenhaus musste, weil ich eine furchtbarste Allergie überhaupt bekam. Aber das ist eine andere Geschichte.)

Gekauft wird der Tee nie wieder. Da bin ich mir zu 100% sicher. Riecht viel zu gesund. Schmeckt noch viel gesünder. Leicht bitter. Warten wir mal den nächsten Tee ab.
Fürs Protokoll:
Platz 1 Multi-Vitamin
Platz 2 China Wuyuan Jasmine
Gruß und Kuss und

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Flo 3. Juli 2012 at 17:15

    DER Jasmin. :D

  • Reply Der große Tee-Test. Tag 5: Green Manjolai und auf zu neuen Ufern : 28. September 2014 at 22:38

    […] Japan SenchaPlatz 2 Green Manjolai Platz 2 Multi-VitaminPlatz 3 Englisch BreakfastPlatz 4 China Wuyuan JasmineGruß und Kuss und […]

  • Reply Der große Tee-Test. Tag 4: English Breakfast | 30. September 2014 at 22:16

    […] Zum Tee: Mir schmeckt der Tee überhaupt nicht. Zwar trinkbar, aber ein schwarzer Tee Freund werde ich sicher nicht. Weit abgeschlagen bleibt allerdings der China Wuyuan Jasmine Tee. Ich glaub, was schlimmeres gibts auch gar nicht. Ich weiß nicht, wonach er schmeckt, das kriegen meine Geschmacksnerven nicht raus. Entschuldigung. Platz 1 Japan Sencha Platz 2 Multi-Vitamin Platz 3 Englisch Breakfast Platz 4 China Wuyuan Jasmine […]

  • Leave a Reply