Der weltbeste Käsekuchen der Welt

18. August 2012

Sonntags gibts im Hause Oma Blume immer Kuchen. Schoko, Früchte, irgendwas mit Quark usw. Letzten Sonntag hatte Oma keine Lust zu backen und weil ich schon in Chemie gerne meine eigenen Experimente gemacht hab, versuchte ich mich mal an einem Käsekuchen. Normalerweise werde ich mit wüsten Beschimpfungen aus der Küche geworfen, ich weiß echt nicht warum, aber ich glaube meine Familie hat Angst vor meinen Kochqualitäten. Unverständlicherweise natürlich.

Samstag gab ich also großkotzig an, dass ich dann für Sonntag einen Kuchen backen würde. Welchen wüsste ich noch nicht, aber da ich mich tagtäglich von Käsekuchen ernähren könnte, fiel mir die Wahl nicht schwer. Der erste Satz meines Bruders: „Ich helf dir.“Heißt so viel wie: Du darfst rühren und ich mache den Rest. Als er dann morgens aufstand war der Kuchen fertig.

Den Boden hab ich aus Aldi Schokocookies gemacht. Erstmal den Boden der Springform auslegen und dann noch 4-5 Kekse extra dazu tun. Alles in eine Tüte und mit dem Nudelholz bearbeiten. Die Brösel in eine Schüssel und ein wenig flüssige Butter dazu geben. So viel, dass sich die Brösel vollsaugen. Alles in der Form verteilen und mit einem Glasboden (ö.ä.) fest drücken. Ab in den Backofen bei ca. 180° Umluft 7-10 Minuten backen. Jeder Ofen ist anders, also aufpassen, dass es nicht anbrennt.

Für die Füllung alles in eine Schüssel geben. Verquirlen und auf den abgekühlten Boden geben. Bei 180° Umluft backen. Meiner war knapp eine Stunde drin. Habe ihn dann im Ofen abkühlen lassen, damit er nicht zusammen fällt. Er sollte ziemlich kalt sein, bevor man die Springform abmacht, da die Masse auch nach dem Backen noch furchtbar flüssig ist.

Füllung für eine Springform mit 28cm Durchmesser:
– 1kg Quark
– 300g Zucker
– 2 Pck Vanillepudding
– 100ml geschmolzene Butter
– 500ml Milch
– 4 Eier

Boden:
– Cookies
– Butter

Stimmen aus dem Volk. Bruder: „Du kannst zwar nicht viel, aber der ist geil!“ Ewig motzende Oma: „Der schmeckt aber wirklich gut.“ Onkel und Hund waren auch zufrieden und ich sowieso.
Gruß und Kuss und

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Flo 18. August 2012 at 17:26

    Ein Stück davon in die Hauptstadt. Bitte. Danke.

  • Leave a Reply