Die Ferien sind beendet…

22. März 2013

… zwar noch nicht offiziell, erst muss ich noch ein Jahr älter werden, aber so gut wie. Gedanklich freunde ich mich grade mit dem vermutlich furchtbarsten Stundenplan aller Zeiten an, aber wer weiß, was da noch kommt. Zwölf Stunden Tage in der Uni können bestimmt auch ganz toll sein. Versuche ich mir zumindest einzureden. Weil Mensa zeittechnisch nicht drin ist und wahrscheinlich sowieso nicht meinen Essgewohnheiten entspricht, versetze ich mich nun zurück in Schulzeiten und habe meine erste Brotdose seit Ewigkeiten, bei Butlers, gekauft.

Gesucht habe ich schon seit einer Weile nach einer passenden Dose für mich, aber da mein Taschenproblem immer noch nicht gelöst ist, bin ich nicht scharf darauf, große hohe Kisten mit mir herum zu tragen. Die Dose ist jetzt gute 6cm hoch, hat Buchgröße und kann sich somit perfekt zwischen den Unibüchern verstecken. Jetzt gilt es nur noch, sich Inspiration zu holen. Ganz vorne mit dabei ist natürlich die Miss Harrcore. Ansonsten einfach mal Tumblr nach Lunchbox oder Bentobox durchsuchen. Ein bisschen freu ich mich jetzt darauf, dass die Uni wieder los geht.
Gruß und Kuss und

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Miss Harrcore 26. März 2013 at 0:05

    Willkommen im Vesperclub! :) Mir geht’s auch so an der Uni, die Box wird dir sicher eine große Hilfe dabei sein. Wünsche dir einen guten Start und viel Spaß beim Vespern!

  • Reply Banana Guard: Schutz ist wichtig : 29. September 2014 at 19:27

    […] zu bekommen, ziemlich gering geworden, was für mich bedeutet: mitnehmen. Trotz meiner super Lunchbox, die ich seit fast einem Jahr mein Eigen nennen darf, läuft es meistens darauf hinaus, dass ich […]

  • Leave a Reply