Die Ländersammler

1. Juni 2016

Seit Monaten beschäftigt mich da diese eine Frage: Ab wann darf man ein Land wirklich als „besucht“ betiteln? Vor Ewigkeiten kaufte ich eine dieser Scratchmaps*. Ihr wisst schon, diese bei der man jedes besuchte Land von einer Karte kratzen kann. Eine nette Spielerei und Inspiration, welches unbekannte Fleckchen Erde man als nächstes bereisen könnte. Allerdings habe ich ein Problem damit, ein ganzes Land von der Karte zu kratzen, wenn ich es nur einmal kurz besuchte oder nur eine Ecke sah, aber das Land einfach nicht „kenne“. Selbst in Deutschland ist Ost nicht gleich West und Nord nicht gleich Süd.

isabella-blume-scratchmap-hema-travel-worldmap-travelblogger

Belgien, Luxemburg, Schweiz, Italien; ich war da, zumindest physisch. Als halber Meter, mit Mama und Papa. Erinnerungen sind quasi nicht vorhanden. (Und bei aller Liebe, Südtirol ist ja wohl mehr Österreich, als Italien.) Ich habe das Gefühl, ich könnte nicht mal London als besucht betiteln, obwohl ich schon x mal dort war. Klar, ich möchte die Welt sehen, aber ich kenn ja nicht mal meine unmittelbare Nachbarschaft. Sollte man nicht dort anfangen? Europa hat so viele grandiose Plätze, die man sich ansehen könnte. Hashtag: 1000 Places to see, before you die. Aber wo fängt man da an? Was bringt es, in einem Land gewesen zu sein, ohne irgendetwas mitgenommen zu haben? Andererseits, ist es überhaupt möglich, in jedem Land mehr als einmal kurz drin gestanden zu haben?!

Wir haben aktuell 195 Länder auf der Erde. Würde man jedem Land 10 Tage widmen, und das ist schon sehr knapp bemessen, in denen man es kennenlernt und sich mit Sitten und Bräuchen auseinander setzt, wäre man 1950 Tage bzw. 279 Wochen oder 5 1/3 Jahre beschäftigt. Rechnet das mal auf 28 Tage Urlaub im Jahr hoch; jetzt wirds lächerlich!

Ich gehöre definitiv nicht zu den Menschen, die sich mit irgendwem messen lassen. Das fand ich schon in der Schule und beim Sportfest zum kotzen und bin aus Trotz die 50m ins Ziel spaziert, statt zu rennen. Und trotzdem komme ich hier und da ins grübeln, wenn ich höre in wie vielen Ländern andere schon waren… Und Tatsache, ich habe noch nicht ein Land von meiner Karte gekratzt.

Ok, Hosen runter, in wie vielen Ländern habt ihr schon dringestanden?

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Flo 1. Juni 2016 at 19:41

    Wenn ich nichts vergessen habe: 9. 🤔

  • Reply Kathi 1. Juni 2016 at 19:57

    Lass uns unseren Job kündigen, eine Bank überfallen und die 5 1/3 Jahre anpacken! Wir können in Südafrika beginnen – das bietet sich doch gerade an :D

    • Reply Lara 1. Juni 2016 at 21:15

      Du hast keine Ahnung, wie sehr ich genau das grad machen wollen würde. :D Das mit dem Jeep is ja auch noch nicht ganz vom Tisch. Vllt sollten wir uns einfach mal langsam um Sponsoren kümmern. :D

      • Reply Kathi 2. Juni 2016 at 13:26

        Aber echt… wir müssen uns mal ein cooles Motto für die Reise überlegen, dann rennen die uns die Bude ein :D

    Leave a Reply