Essens Beste: Daktari

29. Juli 2011

Wenn man mich fragen würde: „Die besten Cocktails gibt es wo?“, mir würde nur eine Antwort einfallen. „Im Daktari.“ Wer an einen ‚Daktari-Cocktail‘ ran möchte, sollte aber früh aufgestanden sein. Gegen 21h werden die Pforten geöffnet, wir trafen uns um 19h und standen uns seit 20h die Beine vor geschlossener Tür in den Bauch. Allerdings nicht alleine. Nach und nach kamen immer mehr und kurz bevor die Tür geöffnet wurde, waren wir in Gesellschaft von gut 20 Anderen. Die Plätze sind rar. Ich bin nicht die Beste im schätzen, aber ich tippe so auf 35-40 Plätze, wenn man die Herren weg lässt, die am Klogang ihre Cocktails im stehen tranken.

daktari

Nach einer halben Stunde und 250 durchforsteten Cocktails in der Karte konnten wir schon die ersten Cocktails der anderen Gäste bestaunen. Feuerwerk hier, Blumenvasen da und alles schrecklich bunt.
Die Cocktails kosten zwischen 8,50 und 12,00 Euro, wobei die für 12,00 Euro sogenannte Shocktails sind und man nach einem definitiv genug hat.
Ein weiteres Highlight ist außerdem die Deko der Cocktails. Wenn man sich durch eine halbe Melone, Erdbeeren, Ananas, Lutscher, Taschenlampen, Plastiktierchen und sonstigem Spielzeug dem Weg zum Cocktail gebahnt hat, wird defintiv nicht enttäuscht. Die ein oder anderen Gläser könnte man mit Vasen oder Übertöpfen vergleichen und kein Cocktailglas fasst weniger als einen halben Liter.

Das Daktari ist in allem passend im afrikanischen Stil gehalten. Leo Kissen auf Sofas und Sesseln, Fell auf dem Cocktailordnern, Holz, Masken und andere Souvenirs, die teilweise sogar von Besuchern mitgebracht wurden. Selbst die Toiletten sind passend. Bunte Wände und wenn man ganz genau hin hört, hört man sogar Vogelgezwitscher.

Wer jetzt neugierig ist, sollte mindestens 18 Jahre alt sein und nichts gegen rauchende Mitmenschen in unmittelbarer Nähe haben. Und sollte man einmal keinen Platz mehr im Daktari bekommen, kann man notfalls noch in die Cocobar oder das Chill ausweichen, welche unmittelbare Nachbarn sind. Aber auch die beiden Bars sind zumindest Freitags und Samstags Abends immer voll.

Gruß und Kuss und ☮

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply BeautyHoney 30. Juli 2011 at 11:38

    Boaaah ist das geil! Wenn ich dran denke, dass im Club ein Wodka Energy 8€ kostet, kann man sich das ja wirklich gönnen !! Saucool

  • Reply Kimilain 1. August 2011 at 14:22

    Wohne in Essen aber kenne das Daktari mal gar nicht, werd ich aber aufjedenfall mal besuchen!
    Danke für den tipp!

  • Leave a Reply