Generationenkonflikt: Schlüssel

17. Oktober 2010

Jeden Samstag gehe ich mit meiner Oma einkaufen. Wir fahren zu Aldi, Edeka, oder Real, machen ihr den Kühlschrank wieder voll und dann fahren wir wieder nach Hause. Mit dem Auto natürlich. Letzten Samstag haben wir die gefrohrenen Himbeeren vergessen. Ich gab Oma also dem Autoschlüssel und schickte sie schonmal mit dem Einkaufswagen zum Auto, während dessen ich nochmal  in den Laden flitzte. Vorher erklärte ich ihr noch, dass sie nur auf den einen  Knopf drücken müsse und dann würde das Auto aufgehen.

Als ich wieder am Auto ankam, hantierte Oma am Schloss rum. Panik! Wenn man das Auto nämlich mit dem Schlüssel auf macht, geht die Alarmanlange an. Beim näher kommen hielt sie mir den Haustürschlüssel unter die Nase, mit dem sie das Auto öffnen wollte.
Oma: Wie geht denn das Auto auf?
Ich: Hab ich dir doch erklärt, musst doch nur auf den Knopf drücken.
Oma: Ach ja. Und ich hab das Schlüsselloch am Kofferraum gesucht.
Ich: Da ist keins mehr. *Auto Logo hochklapp* So gehts auf.
Oma: Was fürn Unsinn.
 
Im Auto dann.
  
Ich: Guck Oma, und wenn du auf den Knopf drückst, dann flippt der Schlüssel da raus.
Oma: Ach mit so einer Scheiße brauchste mir gar nicht mehr kommen.

5089825271_212bf6ddce

Gruß und Kuss und

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Flo 17. Oktober 2010 at 20:26

    :DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD

  • Reply mirizzza 18. Oktober 2010 at 8:08

    Dein Oma ist ja cool :-D

  • Reply Gaia 18. Oktober 2010 at 18:26

    Hahhaha, deine Oma ist lustig!!!!!

  • Leave a Reply