Der große Tee-Test. Tag 5: Green Manjolai und auf zu neuen Ufern

26. Juli 2012

Draußen sind es 32° und die Alte kommt mit Tee daher. Ganz genau. Nachdem ich die letzten Wochen gefallen an der Wasseralternative gefunden hab zog es mich gestern in einen TeeGschwendner. Tadaaa: Japan Sencha, den ich schon vor Wochen getestet hab. Hibiskusblütentee, den man scheinbar wunderbar eiskalt trinken kann und ein Testding Grüner Tee mit Caipirinha Aroma weil eben deshalb.

Außerdem testete ich den Green Manjolai. Für mich schmecken diese ganzen grünen Tees alle gleich irgendwie. Mal mehr nach Heu und mal weniger und manchmal ist eine Blume mit in die Verarbeitung gerutscht. Theoretisch könnte er sich mit dem Sencha den ersten Platz teilen. 

Was trinkt denn ihr so am liebsten? 

Platz 1 Japan Sencha
Platz 2 Green Manjolai 
Platz 2 Multi-Vitamin
Platz 3 Englisch Breakfast
Platz 4 China Wuyuan Jasmine
Gruß und Kuss und

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Suzan & Selma 29. Juli 2012 at 10:58

    Hören sich alle sehr gut an :)
    Ich bin auch ein absoluter Teejunkie :)

    Suzan

    http://diamonds-x3.blogspot.de/

  • Reply Anonymous 21. Februar 2014 at 12:06

    Grüntees schmecken alle gleich?
    Die Frauen auch;-)
    …im Ernst, der Green Manjolai ist der Hammer, obwohl die Inder eigentlich traditionell keinen Grüntee produzieren (und damit auch scheitern wie beim grünen Darjeeling wie ich finde). Der Tee ist günstig, fairtrade und schmeckt bei sorfältiger Zubereitung weich, blumig und hat eine gelbhelle anregende Tasse. Keine Sekunde länger als 2 Minuten ziehen lassen bei max. 70 – 80 Grad!

  • Reply Der große Tee-Test. Teil 7: Camomile Kamille | 30. September 2014 at 22:06

    […] gibts trotzdem. Er schmeckt einfach nach Kamille. Aber gut.  Platz 1 Japan Sencha Platz 2 Green Manjolai  Platz 3 Multi-Vitamin Platz 4 Camomile Kamille Platz 5 Englisch Breakfast Platz 6 Caipirinha […]

  • Leave a Reply