I ♡ Postkarten

12. April 2014

Ende letzten Jahres habe ich mir geschworen, ab dem 1.1. mit den Weihnachtsvorbereitungen zu beginnen. Ich gebe zu, das ist vielleicht ein bisschen sehr früh. Oder möchten wir uns bei dem sau (guten) Wetter tatsächlich mit Schneemännern und Weihnachtsmützen beschäftigen? Nope. Was mir allerdings schon seit einer kleinen Ewigkeit im Kopf herum schwirrt, sind eigene Postkarten oder Grußkarten. Denn Postkarten sind einfach das Größte. Ich habe es auf diesem Blog schon des öfteren erwähnt. Am Glücklichsten macht man mich mit einer Postkarte. Sie ist ein Stück Welt. Wenn auch nur ein kleines.




Die Auswahl der Bilder war relativ schnell getroffen. Also schickte ich sie einmal schnell durch Photoshop, dokterte hier und dort ein wenig rum. Et volià. Über cewe.de habe ich mir einen Shop gesucht, der Postkarten mit Selbstabholung im Laden anbietet. Angeboten werden auch Postkarten mit Direktversand. (Für die ganz Faulen unter uns.) Gelandet bin ich letztendlich bei dm. (Och..)
Wer mit meinen super „Photoshopskills“ nicht mithalten kann, dem ist trotzdem geholfen. Der kann seine Bilder und Texte nämlich online bearbeiten. (Wenn ich mir die Karten so ansehe… nein, alles super!) Es gibt zich verschiedene Layouts, Schriften, fertige Designs usw.

Insgesamt bekam ich 11 Postkarten, weil ich einige Karten doppelt bestellt habe. Und da kommen wir auch schon zum Problem. Ich habe die langsamste Internetleitung die es überhaupt gibt. Fehlt nur noch das piepsende Modem. Es war mir nicht möglich von einer Karte sofort mehrere Abzüge zu bestellen. Also musste ich mit dieser Leitung jedes mal wieder von vorne anfangen. Menschen ohne Geduld wären verloren. Zum Glück waren die Karten quasi schon fertig, hätte ich noch mit Schriften und Co. spielen müssen…. oh je. Die Software hab ich mir gar nicht erst runter geladen. Dann wär ich sicher morgen noch nicht fertig.

Lasst uns Postkartenbrieffreunde werden.

Was sammelt ihr?

Gruß und Kuss und

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Flo 12. April 2014 at 21:23

    ich möchte bitte Postkartenfreund werden. Aber ich schätze, meine sind nicht so cool wie Deine. (;

  • Reply Vera Greeklicious 12. April 2014 at 21:51

    Bezaubernde Postkarten. Sehr schön.

  • Reply Kathi 13. April 2014 at 10:04

    Jaaaaaa lass uns Postkartenfreunde werden ;)
    Hihi ich schick dir eine aus Kopenhagen, wenn ich im Gegenzug eine von einem Fleckchen Welt kriege, an dem ich noch nicht war (Passau zählt hihi) :)
    Mir geht es da nämlich genauso wie dir – ich sammle Postkarten, und am allerliebsten von Orten, an denen ich noch nicht gewesen bin, damit ich das Gefühl hab, ich hab trotzdem schon mal einen Blick darauf erhaschen können.

    Liebste Grüße
    Kathi

  • Reply Mara Wandelbar 13. April 2014 at 10:42

    Ich wäre auch gerne Postkartenfreundin, meine sind aus München und von Orten, wo es ganz schön ist =)

  • Reply Auf Wanderschaft: Dublin : 28. September 2014 at 22:36

    […] gehen.Ich war tatsächlich schon ewig nicht mehr weg. Mal Berlin, mal in Holland am Meer, mal Passau, aber nie so weit, dass ich in ein Flugzeug hätte steigen müssen. Das letzte mal war in der Tat […]

  • Reply Auf Wanderschaft: Dublin | ISABELLA BLUME 4. August 2015 at 15:36

    […] zu gehen. Ich war tatsächlich schon ewig nicht mehr weg. Mal Berlin, mal in Holland am Meer, mal Passau, aber nie so weit, dass ich in ein Flugzeug hätte steigen müssen. Das letzte mal war in der Tat […]

  • Leave a Reply