New in: Miss Turtle

6. April 2013

Manchmal muss man mich zu meinem Glück zwingen. Wirklich. Letzte Woche wurde ich ein Jahr älter und auf die Frage: „Was wünscht du dir?“ „Auswandern!“ zu antworten ist nicht das, was alle hören wollten. Dummerweise hatte ich meiner Oma kurz vorher von einem Pandoraarmband erzählt, um das ich schon seit Monaten herum schleiche, aber einfach zu geizig war, es zu kaufen. Um wieder den Bogen zum Anfang zu bekommen, meine Oma drückte mir ihre Kreditkarte in die Hand, mit den Worten: „Du kaufst dir jetzt dieses verdammte Armband. Wenn ich mal sterbe…. usw.“ Immer kommt sie mit dem „Wenn ich mal sterbe….“-Argument, wenn sie ihren Willen nicht kriegt. Was soll man dagegen schon sagen?

Ich schlich also in die Stadt und sage herzlich Willkommen zu meinem 6. Armband überhaupt. Und ich liebe es. Einfach und irgendwie. Und das schöne ist, ich kann es immer tragen, ohne dass es großartig schnell vergammelt. Meine Antipathie gegen Modeschmuck ist mittlerweile nichts neues mehr. Die Schildkröte ist auch neu, die anderen Anhänger hingen vorher an meiner nie getragenen Pandora-Kette.

Jetzt zu euch: investiert ihr lieber 60e in ein „echtes“ Schmuckstück oder geht für das Geld zu H&M, Primark und Co und macht euch da die Taschen voll?
Gruß und Kuss und

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Elisabeth de Fleur 7. April 2013 at 15:07

    Hey Liebes
    Also ich habe früher sehr viel Modeschmuck gekauft. Die meisten Sachen habe ich noch und die sind auch super gut erhalten geblieben. Aber leider bin ich auf vieles Allergisch. Ich weiss, du denkst jetzt „Wieso kaufst du es dir dann???“ weil es so hübsch war und naja, die Chance das ich es tragen kann stehen immerhin 50% zu 50%! Aber in den letzten Jahren habe ich weniger gekauft und dafür mehr in echtem Schmuck investiert. Gerade Pandora hat super schönen Schmuck. Gruss und Glückwunsch zu deinem neuen Armband…

    ps. deine Grossmutter hat Recht. sei nicht so geizig! (Stichwort Paulpac)

  • Reply Flo 7. April 2013 at 19:43

    Deine Oma ist der Kracher. :’DDDD
    Auch wenn’s eigentlich nicht lustig ist, was sie sagt.
    ich trag eigentlich viel Modeschmuck. Liegt einfach daran, dass ich armes Aupair/arme Studentin bin und von daher gar nicht in teure Schmuckläden gehe. Und wenn mir was gefällt, dann kauf ich’s halt. Ob das nun Modeschmuck ist, oder nicht.
    Darf man fragen, was Oma’s Kreditkarte für das Armband bezahlt hat?

    <3

  • Leave a Reply