Essbarkeiten: Nudelliebe

22. Juni 2012

Ich liebe Nudeln. In allen Formen und Variationen. Ich könnte kalte Lasagne zum Frühstück essen und Spaghetti zu Mittag und Abends dann noch eine Runde Nudelsalat. Nudeln mit Spinat, Pilzen oder Tomaten, mit Salz und Käse oder einfach trocken.

Wenn ich auch nichts hinbekomme, meine Tomatensoße ist 1A und mit meinem kleinen Küchenhelferlein ist sie sogar zeitgleich mit den Nudeln fertig. Für ca 2 Personen:
– 5 – 6 gr. Tomaten
– halbe Tüte Nudeln
– Knoblauch
– halbe rote Zwiebel
– schwarzer Pfeffer
– 1 EL Gefro Tomatensuppenpulver
– 1/2 TL Bolognesefix (ich habs vom Markt)

Vor ein paar Tagen war mir nach Nudelsalat. Vor allem, wenn es so warm (warm? haha) ist, hab ich keinen Hunger, auch noch was Warmes zu essen. Und weil ich mich nicht wirklich entscheiden konnte, was ich im Salat haben will, hab ich einfach von allem etwas rein getan. Mehr oder weniger zumindest. Hatte zum Schluss so einen Hunger, dass ich auf Gurke, Tomate und Paprika verzichtet hab.
Drin sind:
– Nudeln
– Dose Mais mit roten Bohnen und Paprika (???)
– Dose Ananas
– TK 8 Kräuter
– schwarzer Pfeffer
– Joghurt
– Löffel Majo

Und jetzt viel Spaß beim Deutschlandspiel.
N juten.
Gruß und Kuss und

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply merle-farbenfroh 23. Juni 2012 at 20:46

    Ich habe nur gesehen, dass es hier um Essen/Nahrung geht und hab dich dann gleich verfolgt haha :D

    Liebe Grüße
    Merle

    http://kleinstadtfraeulein.blogspot.com

  • Reply Ti 23. Juni 2012 at 21:11

    Ich bekomme total Hunger, wenn ich das ansehe, ich liebe Nudeln, die schmecken immer, da kann man fast gar nichts falsch machen

  • Reply kosmeticca 23. Juni 2012 at 22:00

    Huhu!
    Echt toller Blog.<3 Hast du Lust auf gegenseitige Blogvorstellung und vielleicht auch gegenseitiges Verfolgen? (:
    glg, kosmeticca<3

  • Leave a Reply