Rezept: vegane Spinat-Lasagne

26. März 2013

Seit ich vor einem halben Jahr mit Vegan for Fit angefangen habe, sind Nudeln so gut wie vollständig von meinem Speiseplan gestrichen. Zum einen gabs genug Alternativen, zum anderen machen sie nicht satt. Zumindest nicht, wenn man keine ganze Tüte isst. Seit einigen Wochen hatte ich jetzt furchtbaren Hunger auf Lasagne und habe das Internet nach der ultimativen veganen Lasagne. Gefunden habe ich dann eins in einem Buch und es meinen Bedürfnissen angepasst.

Ihr braucht: für sehr, sehr hungrige 4 Personen
– 3 Töpfe bzw. 2 Töpfe und eine Pfanne
– eine Packung Lasagneplatten
– 1kg TK Spinat
– 3 Dosen gehackte Tomaten
– eine Packung Tofu – natur
– 2-3 Zwiebeln
– Knoblauch
– Margarine
– Mehl
– 250 – 300ml Sahne bzw. Milch
– Salz
– Pfeffer

Fangen wir an mit Topf 1. Hier werden die Zwiebeln und der Knoblauch angebraten und dann der Spinat dazu gegeben und aufgetaut. Ist nicht schlimm, wenn es ziemlich wässrig ist, die Lasagneplatten ziehen einiges an Wasser. In Topf 2 wird die Tomatensoße gemacht. Zuerst den Tofu klein bröseln und anbraten. Wer schlau ist, macht es in einer Pfanne. Im Topf funktioniert es nur bedingt gut. Die gestückelten Tomaten bei bedarf vorher mit dem Pürierstab bearbeiten. Salz und Pfeffer dazu. Im Rezept stand noch was von Rosmarin, aber den hab ich jetzt zwecks Mangel weg gelassen. Weg mag, bitte Feedback ob es schmeckt. In Topf 3 kommt die Béchamelsoße. Erst Margarine, wenn die geschmolzen ist Mehl dazu geben und dann Milch bzw. Sahne. Alles aufkochen lassen, bis es dick wird. Ich habe es jetzt mit 250 ml Sahne gemacht. Kann man machen, muss man aber nicht.

Beim Schichten mit der Tomatensoße anfangen und dann wie man lustig ist alles übereinander packen. So viel übrig lassen, dass genug Béchamelsoße für die oberste Schicht reicht. Käse gibts nicht. Im Backofen die Form mit Backpapier oder Alufolie abdecken, sonst wirds ziemlich schnell dunkel. Je nachdem was eure Lasagneplattenpackung so sagt, die Lasagne backen. Meine mussten 45 Minuten bei 180° Backen, die von Barilla aber brauchen zB. nur 20 Minuten.
N juten! Gruß und Kuss und

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply