Rossmann Liebe: enerBIO

20. Oktober 2014

Eigentlich hatte ich ja nur vor, zu Rossmann zu fahren, um mein Peeling von Alterra zu kaufen. Ja, ich fahre für 1,95 Euro zwei Stunden lang quer durch Frankfurt. Durchs schöne, überhaupt nicht dreckige und volle Frankfurt. Das Peeling ist es allerdings mehr als wert und ich würde vermutlich noch weiter fahren. Opfer eben. Aber wie es so ist, bleibt es meistens nicht bei dem einen Teil, weswegen man in irgendeinen Laden stiefelt. Nie bleibt es nur bei einem Teil. Weder bei dm, noch bei Aldi oder sonst in einem Laden. NIE kauft man nur das, was man sich vorgenommen hat. Schon gar nicht mit leerem Magen. Und den hatte ich heute vom allerfeinsten.

Da Rossmann von allen Bio Ecken, mit enerBIO, meine liebste Bio Ecke hat und ich in meinem Dörfchen keinen Rossmann habe, redete ich mir ein; je mehr ich mitnehmen würde, desto länger müsste ich nicht mehr nach Frankfurt. Und schon flog die Backmischung Brownies in den Korb. „Wollteste ja schon immer mal testen.“ Im Ausreden erfinden bin ich 1A. „Oh, Chips. Steht Gemüse drauf, ist sicher „healthy“.“ Ab damit in den Korb. Und so ging das fröhliche einkaufen weiter. „Komm, wolltest schon immer mal irgendwas aus Buchweizen backen. Nimmste die kleine Tüte scheiß teures Zeug mal mit. Kann man mit so einem quasi nicht vorhandenen Praktikantengehalt ja mal machen.“ Rein in den Korb.

enerbio-rossman-bio-vegan-gemuesechips-dinkelnudeln-buchweizenmehl-brownies-isabella-blume
Was haben wir da?

  1. Dinkelflocken
  2. Paprika-Chili Brotaufstrich
  3. Buchweizenmehl
  4. Roggen-Vollkornbrot
  5. Brownie Backmischung
  6. Dinkelvollkorn Spirelli
  7. Kinder Dinkel Kekse (mit Honig, zu spät gesehen)
  8. Gemüsechips

Solltet ihr zu irgendetwas genauere Infos haben wollen, dann ab damit in die Kommentare. (Sowas wollte ich ja immer schon mal schreiben.) Die nächsten Wochen bin ich für meinen Teil jetzt erstmal mit backen und testen beschäftigt. Mein Peeling habe ich natürlich trotzdem gekauft und noch viel mehr. Viel viel mehr.

Gruß und Kuss und ☮

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Kathi 21. Oktober 2014 at 17:18

    Also mich interessieren die Kekse, wie das sauteure Mehl schmeckt und was das für ein Wunderpeeling ist ganz besonders :D

    • Reply Isabella 21. Oktober 2014 at 21:12

      Das Peeling ist verlinkt, die Kekse waren weich und zu süß (für Kinder halt) und von dem Mehl wollte ich evtl. Brot backen.
      Mal gucken, was das gibt. :D

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.